50 bis 250 Euro haben oder nicht haben

Als Ihr "Experten-Butler" übernehme ich kostenfrei Strompreisvergleiche und Gaspreisvergleiche für Sie. Einfach die letzte Abrechnung fotografieren und zusenden (z.B. per Whatsapp an: 01573-0705329 , via Facebook-Nachricht oder per Email an: stromgasguide@netterchef.de) - fertig. Einfacher kann man es wirklich nicht haben.

Die Verbraucherzentralen empfehlen allen Strom- und Gaskunden Preisvergleiche durchzuführen.

Stromanbieterwechsel und Gasanbieterwechsel gehören für Mieter und Eigentümer zu den seltenen Möglichkeiten, nennenswert Geld einzusparen ohne dadurch irgendeinen Qualitäts- oder Komfortverlust in Kauf nehmen zu müssen oder zunächst Geld investieren zu müssen.

Andererseits ist den meisten Menschen so ein Vergleich dann doch lästig und "kompliziert", so dass sich mein kostenfreier Service großer Beliebtheit erfreut: Einfach ein Alltags-Thema abgehakt haben!

Es geht darum

...dass ich Ihnen absolut kostenfrei und unverbindlich die Einsparungen berechne, die sich durch einen unkomplizierten Wechsel zu einem anderen Stromanbieter oder Gasanbieter ergeben. Ich führe alle Arbeiten für Sie durch - Sie müssen nichts tun. Sie können mich somit völlig umsonst für sich arbeiten lassen.

Wie kann Ihr Service umsonst sein?

...das ist ähnlich wie in einer Reiseagentur, wo Sie auch kein Honoror zahlen, wenn Sie eine Reise buchen. Die Reiseagentur erhält so wie ich vom Anbieter eine Vergütung für die Vermittlung. Das selbe gilt für die Internet-Anbietervergleiche: Die erhalten ebenfalls Vermittlungs-Vergütungen von den Anbietern.
Dass Sie mehr Arbeit haben, wenn Sie die Vergleiche selbst vornehmen liegt auf der Hand.

Wieviel Geld kann ich sparen?

...meist ergeben sich Einsparungen von 50 EUR bis 150 EUR jeweils für Strom oder/und Gas. Min. 50 EUR Einsparung ergeben sich oft auch dann, wenn Sie bereits in der Vergangenheit ihre Energieverträge optimiert haben. Das liegt daran, dass es fast immer einige Anbieter gibt, die dringend Neukunden gewinnen möchten - und dies über den Preis und insbesondere über einen Neukunden-Bonus realisieren. Den Neukunden-Bonus erhält man - wie es der Name schon sagt - nur wenn man den Anbieter wechselt.

Ist das seriös?

...absolut! Informieren Sie sich gerne bei den Verbraucherzentralen. Die empfehlen ausdrücklich, vor jeder Vertragsverlängerung nach günstigeren Angeboten Ausschau zu halten und ggf. den Anbieter zu wechseln.

Kann ich das auch selbst?

...ja, das alles können Sie auch selbst über die so oft im TV beworbenen Vergleichsportale im Internet. Nur ist das natürlich mehr Arbeit für Sie und Sie müssen sich auch in das Thema eindenken.

Was ist im nächsten Jahr?

...wenn Sie über mich den Anbeiter wechseln, melde ich mich rechtzeitig vor dem Ablauf des Vertrages und prüfe erneut die aktuellen Angebote.

Wo finde ich meine jetzigen Preise?

Alle relevanten Preise Ihres jetzigen Anbieters und Ihre Jahresverbrauchswerte finden sich auf Ihrer letzten Abrechnung. Dass es sehr einfach und zeitsparend ist, wenn Sie mir diese Abrechnung als "Bild" (fotografieren oder scannen) zusenden steht schon weiter oben. Hier noch einmal die Kontaktdaten dafür: per Whatsapp an: 01573-0705329 , via Facebook-Nachricht oder per Email an: stromgasguide@netterchef.de.

Vergleich wird Kunden erschwert - die MWSt. macht`s möglich

Eine Kundin schaute nach meiner Sparvergleichsrechnung in Ihre letzte Abrechnung und fand dort wesentlich niedrigere Preise vor als ich sie in meinem Vergleich für den "Bestandsvertrag" ange-nommen hatte.
Die Erklärung:
Das lag daran, dass die Preise zunächst ohne die MWSt. in der Abrechnung dargestellt wurden. Die MWSt. beträgt immerhin 19% - und wird erst am Ende auf die Nettosumme aufgeschlagen. Alle Preis-Angebote für Privatabnehmer sind jedoch inkl. MWSt..
Da sollte man also genau hinschauen. Seitdem führe ich möglichst immer die Vergleichs-Preise mit und ohne MWSt. auf.

Qualität: Ich suche Ihnen nicht zwingend den allerbilligsten Anbieter/Preis heraus,

sondern einen, der seriös ist und Ihnen ausreichend attraktive Einsparungen bringt.

Auch weil sich Preise täglich ändern können, kann es also dazu kommen, dass Sie bei einer eigenen Recherche einmal einen Anbieter finden bei dem Sie z.B. 5-10 EUR mehr einsparen als bei dem von mir zuvor recherchierten Angebot. Wenn das Gesamtsparergebnis genügend attraktiv und sicher ist, sollte Sie das aber nicht stören.

Kundenstimmen

Vielen Dank, dass Du Dich darum kümmerst - ich habe schon seit Jahren vor, zu wechseln und hätte das ohne Deinen Service wieder nicht geschafft.

J.M.

Architekt
Das ist ja ein toller Service - mit Kündigungserinnerung - echt super. Soll ich nicht doch etwas dafür bezahlen?

M.G.

Bilanzbuchhalterin
Dass wir auch alles per Telefon, Email und Post abwickeln können, finde ich super. Ich danke Ihnen - bis in 12 Monaten.

A.C.

KONTAKT

Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Wenn Sie mir ihre Postleitzahl, Ihren letzten Jahresverbrauch und Ihre momentanen Preise nennen, können wir bereits unverbindlich prüfen, wieviel Geld Sie einsparen können.

Oder rufen Sie mich jetzt einfach an: 02151 / 366 554

Falls ich gerade nicht ans Telefon gehen kann, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.

Bis gleich!

Ihr

Ingo Haese

 

Wenn Ihnen dieser Service oder diese Seite gefällt (und Sie einen Facebook-Account haben), dann bitte teilen. - Vielen Dank!

 

Übrigens: Sowohl Toastbrot als auch Kuchen, Nudeln, Kartoffeln und Pizza schmecken mit dem Strom des neuen Anbieters genauso wie zuvor und die Beleuchtung wird auch nicht dunkler oder die Heizung weniger warm.

Weiteres

Dass Stromanbieterwechsel und Gasanbieterwechsel für Mieter und Eigentümer zu den seltenen Möglichkeiten gehören, nennenswert Geld einzusparen ohne dadurch irgendeinen Qualitäts- oder Komfortverlust in Kauf nehmen zu müssen, hatte ich weiter oben schon angeführt und wird an folgenden Beispielen deutlich:

Sowohl Toastbrot als auch Kuchen, Nudeln, Kartoffeln und Pizza schmecken mit dem Strom des neuen Anbieters genauso wie zuvor und die Beleuchtung wird auch nicht dunkler oder die Heizung weniger warm.

Von dem eingesparten Geld könnten Sie sich aber a) höherwertige Zutaten kaufen, so dass alles noch besser schmeckt oder b) z.B. ein paar LED-Leuchtmittel oder neue Heizkörperthermostate kaufen, was dann nochmals Kosten senkt, da sie damit weniger Energie verbrauchen.

Außerdem überlegte kürzlich ein neuer Kunde Folgendes: "Wenn ich über 10 Jahre konsequent Ihren Vergleichs- und Wechselservice in Anspruch nehme, dann sind das ja mindestens 500 EUR, richtig?" Ja, das ist richtig.

Trotz massiver TV-Werbung der Vergleichsportale wechseln übrigens erst ca. 20% aller Stromkunden jährlich ihren Anbieter.

Die Stromanbieter und die Gasanbieter sind somit immer noch höchst erfolgreich damit, auf die Wechsel-Trägheit der eigenen Kunden zu setzen. Sie verdienen dadurch höcht bequem ordentlich mehr Geld ohne dafür mehr zu leisten - was ja als Unternehmen auch nicht verboten bzw. sogar ein Ziel ist.

Im massenpsychologischen Sinne ist unser aller (Wechsel-)Trägheit, "Lästig-Kompliziert-Unschönes" dann doch nicht zu machen, ein Kalkül, das auch aufgeht.

Gönnen Sie den Unternehmen das wirklich? Ich nicht.

Was würden Sie davon halten, wenn Sie nun fast nichts mehr tun müssen, um jedes Jahr sicher zu sein, dass Sie kein nennenswertes Geld verschwenden? Wenn ich das Jahr für Jahr auch für Sie übernehme?

Immer wenn Sie dann wieder die TV-Werbung eines Vergleichsportals sehen, können Sie sich bequem zurücklehnen und sich sagen: "Schon Abgehakt - einfach an Herrn Haese delegiert."

Herzliche Grüße

Ihr

Ingo Haese

 

Reale Einsparungen durch Anbieterwechsel (Auszug)

Krefeld-Mitte (Wohnung):
  • Strom (Grundversorgung) 3.300 kWh
  •    => Einsparung 119 EUR
         (davon 95 EUR Bonus)
  • Gas (Grundversorgung) 6.200 KWh
  •    => Einsparung 230 EUR
    Krefeld-Verberg (Reihenendhaus):
  • Strom 3.400 kWh
  •    => Einsparung 130 EUR
         (davon 55 EUR Bonus)
  • Gas 22.000 KWh
  •    => Einsparung 151 EUR
    Krefeld-Traar (Doppelhaushälfte):
  • Strom (Grundversorgung) 5.500 kWh
  •    => Einsparung 129 EUR
         (davon 60 EUR Bonus)
  • Gas (Grundversorgung) 22.400 KWh
  •    => Einsparung 155 EUR
         (davon 80 EUR Bonus)
    Düsseldorf (Wohnung):
  • Strom 2.100 kWh
  •    => Einsparung 93 EUR
         (davon 40 EUR Bonus)
  • Gas
  •    => Zentralheizung (über Vermieter)
    Haltern am See (Einfamilienhaus):
  • Strom
  •    => Noch in Vertragsbindung
  • Gas 30.800 kWh
  •    => Einsparung 350 EUR
    Oberhausen (Ladenlokal):
  • Strom 2.500 kWh
  •    => Einsparung 85 EUR
         (davon 70 EUR Bonus)
  • Gas
  •    => Zentralheizung (über Vermieter)